Häufige Fragen unserer Kunden

Anzahl der gefundenen Fragen:  

Einblenden aller Antworten
Ausblenden aller Antworten
  • Was hat es mit dem Breitbandkabelanschluß an Ihr Netzwerk auf sich?

    Der Breitbandkabelanschluß (Bk-Anschluß) an unser Netzwerk ist die Grundlage für Ihre Versorgung mit Internet und Telefon. Er kann nicht gekündigt werden, ohne dass zeitgleich Internet und Telefon gekündigt werden müssen.

  • Welche Kosten kommen für den Bk-Anschluß auf mich zu?

    Der Anschluß kostet einmalig 49,00€ exkl. Bau- und Materialkosten zur Herstellung der Betriebsbereitschaft Ihres Anschlusses. D.h. ist Ihr Haus/Ihre Wohnung so modern, dass Sie das Modem nur in die Multimedia-Dose zu stecken brauchen und es funkioniert, dann zahlen Sie 49,00 €. Müssen noch Kabel verlegt, Dosen ausgetauscht, Verstärker eingebaut, etc. werden, dann fallen entsprechende Arbeits- und Materialkosten an. Nähere Details können nur bei einer unverbindlichen Ortsbesichtigung geklärt werden. Bitte machen Sie einen Termin mit unseren Technikern aus.

  • Welche Mindestvertragslaufzeit und welche Kündigungsfristen haben Sie?

    Die minimale Vertragslaufzeit beträgt 3 Monate. Danach kann der Anschluss mit einer Frist von 14 Tagen zum Ende des Folgemonats gekündigt werden. D.h. der 15. eines Monats ist der Stichtag. Geht die Kündigung vorher ein, endet der Vertrag zum Ende des nächsten Monats. Geht die Kündigung später ein, muss man einen Monat länger warten.

    Einzelverträge von cablesurf und cablefon können auch einzeln gekündigt werden und haben kürzere Kündigungsfristen nach der gleichen Mindestlaufzeit von drei Monaten. Für cablesurf gilt dann die Frist von einer Woche zum Monatsende, für cablefon ein Monat zum Monatsende. Diese Fristen gelten aber nur, wenn der restliche Anschluss erhalten bleibt.

  • Was muss ich beachten, wenn ich den Anschluss kündigen will?

    Bitte halten Sie die Kündigungsfristen ein. Hatten Sie einen cablefon-Anschluss, so bringen Sie bitte bis spätestens 14 Tage nach Vertragsende die Telefonbox zu uns zurück. Wenn Sie ihr Modem gemietet hatten, geben Sie bitte auch das innerhalb dieser 14 Tage zurück. Achten Sie dabei bitte auf pfleglichen Umgang und Vollständigkeit des Zubehörs. Besonders Netzstecker werden gern vergessen und müssen nachträglich abgegeben werden.

  • Was muss ich beachten, wenn ich meine Telefonnummer mitnehmen will?

    Wollen Sie Ihre Telefonnummer zu uns mitnehmen, müssen Sie einen Portierungsantrag ausfüllen und bei uns abgeben. Dieser kündigt auch Ihren bestehenden Telefonanschluss, sofern Sie keine weiteren Verträge mit Ihrem bisherigen Anbieter haben. Wollen Sie Ihre Telefonnummer von uns zu einem anderen Anbieter mitnehmen, so füllen Sie bitte den Portierungsantrag Ihres neuen Anbieters aus. Bitte geben Sie "Telefonica" als Ihren bisherigen Anbieter an. Es wäre hilfreich, wenn Sie uns informieren könnten, ob Sie "nur" Ihre Nummer portieren, oder den cablefon-Anschluss vollständig stilllegen wollen.

  • Mein Fax bricht die Verbindung immer wieder ab bzw. die Übertragung ist sehr schlecht.

    Bitte prüfen Sie zwei Dinge:

    1. Die Übertragungsgeschwindigkeit darf höchstens auf 9600 bps ("Mittel") eingestellt sein.
    2. Die Fehlerkorrektur (ECM - Error Correction Mode) muss ausgestellt sein. Sie kollidiert mit der automatischen Fehlerkorrektur unseres Doxis-Netzes.
  • Wie kann ich meine Rufnummernübermittlung unterdrücken/ wieder anzeigen lassen?

    Für die Rufnummernunterdrückung gibt es zwei Dinge zu prüfen:

    1. Ist in Ihrem Cablefon-Portal unter "Telefoneinstellungen" der richtige Modus eingestellt?
    2. Mit folgender Tastenkombination können Sie die Rufnummernanzeige ausschalten: * 91 # "grüner Hörer" => warten, bis es gewählt hat, dann auflegen
    3. Mit folgender Tastenkombination wird die Rufnummernübermittlung wieder eingeschalten: * 90 # "grüner Hörer" => warten, bis es gewählt hat, dann auflegen

    Sollte es nicht auf Anhieb funktionieren, dann probieren Sie es einfach noch mal. Manche Telefone brauchen einfach zwei Durchgänge, ehe sie es verstehen. Geht es dann immer noch nicht, bitte die Einstellung im Cablefon-Portal prüfen und wenn es noch immer nicht geht: rufen Sie uns an.